Unachtsamkeit

Zu viel Verkehr an Heiligabend, da krachte es

25.12.2018 | Stand 10.01.2021, 6:01 Uhr
PI Kelheim/Pressemitteilung
−Foto: n/a

An Heiligabend, 24. Dezember, gegen 9.30 Uhr, kam es in Kelheim zu einem Verkehrsunfall mit Sachschaden.

KELHEIM Hierbei bog die Verursacherin von der Schäfflerstraße kommend in die Osttangente ein. Dabei übersah die 35-Jährige aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens eine auf der Osttangente fahrende Kelheimerin, weswegen es zum Zusammenstoß kam. Durch diesen wurde keiner der Beteiligten verletzt, lediglich die beiden Fahrzeuge wurden beschädigt. Der Pkw der Kelheimerin war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wurde vor Ort auf circa 4.000 Euro geschätzt.

Kelheim