Geschwindigkeitsmessung

Zu schnell in der Baustelle – nur 39 von 5.000 Fahrzeugen waren zu schnell

29.07.2018 | Stand 09.01.2021, 17:56 Uhr
VPI Hof / Pressemitteilung
−Foto: n/a

Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Hof führten am Samstagvormittag, 28. Juli, im auf 80 hm/h beschränkten Baustellenbereich eine Geschwindigkeitsmessung durch.

REGNITZLOSAU Von knapp über 5.000 gemessenen Fahrzeugen mussten lediglich 39 Fahrzeugführer beanstandet werden. Ein circa 40-jähriger Citroenfahrer aus Schweden passierte die Messstelle in Richtung Hochfrankendreieck mit 131 km/h und erzielte so den Tageshöchstwert.

Schwandorf