Unfall bei Leuchtenberg

Zu schnell auf der A6 unterwegs – Renault überschlägt sich mehrfach, zwei Leichtverletzte

27.12.2019 | Stand 10.01.2021, 3:26 Uhr
VPI Amberg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Mittwoch, 25. Dezember, gegen 11.55 Uhr, kam ein tschechischer Renault auf der Autobahn A 6 bei Leuchtenberg aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Schleudern und überschlug sich mehrmals, bis das Fahrzeug auf dem rechten Fahrstreifen zum Stehen kam.

LEUCHTENBERG/LANDKREIS AMBERG-SULZBACH Der 28-jährige Fahrer sowie seine Beifahrerin wurden hierdurch leicht verletzt. Andere Verkehrsteilnehmer wurden in den Unfall glücklicherweise nicht involviert. Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von circa 2.500 Euro. Ebenfalls wurde die Leitplanke an der Unfallstelle beschädigt.

Schwandorf