Arbeitsunfall in Treppenhaus

Zimmermann (22) stürzt in die Tiefe – schwer verletzt

21.09.2018 | Stand 09.01.2021, 21:25 Uhr
dc/sw
−Foto: n/a

Schwerer Arbeitsunfall in Wiesenfelden (Lkr. Straubing-Bogen)!

WIESENFELDEN Am Donnerstagnachmittag (20. September) war ein Zimmerer (22) im Obergeschoss eines Hauses in Wiesenfelden mit Deckenarbeiten beschäftigt. Gegen 14.30 Uhr trat er nach Polizeiangaben rückwärts in das offene Treppenhaus und stürzte etwa zweieinhalb Meter in die Tiefe. Dabei verletzte sich der junge Mann aus dem Landkreis Dingolfing-Landau schwer. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Straubing-Bogen