„Gartenobjekt“ im Wald gefunden:

Wurde der verzierte Blumentrog verloren, gestohlen, entsorgt...?

27.07.2018 | Stand 09.01.2021, 17:43 Uhr
pm
−Foto: Foto: Polizei

Polizei erbittet Hinweise

AUFHAUSEN, LKRS. ERDING Am Mittwoch, 25. Juli, wurde gegen 9.30 Uhr durch einen Spaziergänger ein auffällig verzierter Blumentrog auf dem Waldweg zwischen der Staatsstraße 2082 (Erding/Aufhausen) und der Flughafentangente, Staatsstraße 2580, in der Nähe des dortigen Waldkindergartens aufgefunden.

Der unbeschädigte Blumentrog, der aus Stein/Beton besteht, weist auffällige Verzierungen (Motiv: römische Krieger) auf.

Hinweise auf den Besitzer/Verlierer und das Verbringen zum Fundort werden an die Polizeiinspektion Erding erbeten.

Erding