Drogenfahrt aufgedeckt

Weiterfahrt unterbunden – 22-Jähriger hatte Drogen dabei

29.06.2018 | Stand 09.01.2021, 14:08 Uhr
PI Roding/Pressemitteilung
−Foto: n/a

In den frühen Freitagmorgenstunden, 29. Juni, gegen 1.30 Uhr, befuhr eine Streifenbesatzung der PI Roding den Ort Freundelsdorf bei Stamsried. Hier wurde ein 22-jähriger Fahrzeugführer aus dem Bereich Bad Kötzting einer Verkehrskontrolle unterzogen.

RODING/LANDKREIS CHAM Bereits während der Kontrolle konnten die Beamten drogentypische Auffälligkeiten feststellen. Auf Befragen gab der junge Mann zu, in der näheren Vergangenheit Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Darüber hinaus konnten im Fahrzeug Betäubungsmittel aufgefunden werden. Selbige wurden sichergestellt. Der Verkehrsteilnehmer muss nun mit entsprechenden Anzeigen aufgrund eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz und das Straßenverkehrsgesetz, samt Fahrverbot, Punkten in Flensburg und einer empfindlichen Geldbuße, rechnen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Regensburg