Unfall bei Lupburg

Vorfahrt missachtet – über 30.000 Euro Schaden

16.08.2019 | Stand 09.01.2021, 14:17 Uhr
PI Parsberg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Mittwoch, 14. August, gegen 18.15 Uhr, wollte ein 26-jähriger Audi-Fahrer von Degerndorf kommend nach links in die Kreisstraße NM33 abbiegen und übersah dabei einen aus Richtung Parsberg kommenden vorfahrtsberechtigten VW Bus.

LUPBURG/LANDKREIS NEUMARKT Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß, wodurch der 49-Jährige VW-Bus-Fahrer leicht verletzt wurde. Der Unfallverursacher blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 32.500 Euro. Die Feuerwehr Degerndorf war an der Unfallstelle und band die ausgelaufene Kühlerflüssigkeit.

Regensburg