Unfall in Nittenau

Vorfahrt missachtet – ein Verletzter, 20.000 Euro Schaden

29.01.2019 | Stand 10.01.2021, 9:01 Uhr
PSt Nittenau/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Der 30-jährige Fahrer eines Paketdienstes missachtete am Montag, 28. Januar, 9.20 Uhr, in Nittenau-Waltenried die Vorfahrt eines 63-jährigen VW-Fahrers.

NITTENAU Der Paketdienstfahrer fuhr von der Waltenrieder Straße nach links in Richtung Nittenau auf die Staatsstraße 2150 ein. Hier übersah der den vorfahrtsberechtigten VW. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde der VW-Fahrer leicht verletzt und kam ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt circa 20.000 Euro.

Schwandorf