4.500 Euro Schaden

Verkehrsunfall bei Überholvorgang – Audi-Fahrerin schert zu früh wieder ein

30.09.2020 | Stand 12.02.2021, 19:49 Uhr
PI Oberviechtach/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Auf der Gemeindeverbindungsstraße in Oberviechtach zwischen Plechhammer und Unterlangau überholte am Montag, 28. September, um 9.30 Uhr, eine 32-jährige Audi-Fahrerin einen Kleintransporter.

Oberviechtach. Obwohl kein Gegenverkehr kam, scherte sie zu früh wieder nach rechts ein und stieß gegen den Transporter. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von insgesamt circa 4.500 Euro.

Schwandorf