Unfall in Neukirchen beim Heiligen Blut

Verkehrsschild und Stützmauer beschädigt

18.12.2019 | Stand 10.01.2021, 1:13 Uhr
PI Furth im wald/Pressemitteilung
−Foto: n/a

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 14. auf 15. Dezember, wurde in Neukirchen vor dem Rathaus,ein dort befindliches Verkehrszeichen „Vorfahrt achten“ mit Zusatzschild „Parkplatz“ umgefahren.

NEUKIRCHEN BEIM HEILIGEN BLUT Außerdem wurde ein Betonstein der dort befindlichen Mauer zum Schlossweg herausgerissen. Es konnte noch eine zerbrochene Radkappe aufgefunden werden. Zeugen hierzu werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Furth im Wald unter der Telefonnummer 09973/ 5040 zu melden.

Regensburg