Unfall

Ungesicherter Rollcontainer quetscht 41-Jährigem die Hand ein

23.10.2017 | Stand 09.01.2021, 19:34 Uhr
Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Dienstag, 17. Oktober, gegen 11.45 Uhr, wurde ein Beschäftigter im Industriepark in Ponholz durch einen ungesicherten Rollcontainer verletzt.

PONHOLZ Ein auf einer Rampe eines Lkw befindlicher Rollcontainer rollte von der Rampe und quetschte die Hand eines 41-Jährigen ein. Den Umständen nach, war der Rollcontainer nicht gegen unbeabsichtigtes Wegrollen gesichert worden. Der Unfallhergang bedarf noch der weiteren Abklärung. Gegen den Fahrer des Lkw wurden strafrechtliche Ermittlungen wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Schwandorf