3.000 Euro Schaden

Unfallfverursacher macht sich nach Streifvorgang aus dem Staub

25.01.2018 | Stand 10.01.2021, 22:06 Uhr
Polizeimeldung
−Foto: n/a

Am 24. Januar gegen 19 Uhr kam es auf der Palmstraße in Julbach zu einem Streifvorgang zwischen einem Hyundai Kleintransporter und einem VW-Bus.

JULBACH Der unbekannte Fahrer des Hyundai fuhr zu weit links und beschädigte mit seinem Außenspiegel die Windschutzscheibe und Seitenscheibe des VW-Busses. Anschließend fuhr er Richtung Oberbayern weiter. Der Schaden am VW Bus wird auf 3.000 Euro geschätzt. Hinweise an die Polizei Simbach unter Telefon 08571/91390.

Rottal-Inn