Hinten drauf gekracht

Unfall mit vier verletzten Personen

15.02.2020 | Stand 10.01.2021, 7:34 Uhr
Polizei Traunstein
−Foto: n/a

Am 15. Februar 2020, gegen 13 Uhr, fuhr ein 38-jähriger Mann aus Österreich mit seiner Familie (Ehefrau 37, Sohn 11 Jahre) die B306 von Traunstein in Richtung Siegsdorf.

Siegsdorf. An der Blauen-Wand-Straße musste der Österreicher aufgrund eines Rückstaus seinen Pkw fast bis zum Stillstand abbremsen. Eine 66-jährie Frau aus Siegsdorf, welche sich dahinter befand, erkannte die Situation zu spät und fuhr auf das Pkw-Heck des Österreichers auf. Durch den Zusammenstoß wurden alle vier beteiligten Personen leicht bis schwer verletzt und kamen nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Klinikum Traunstein. Es entstand ein Gesamtschaden von ca. 25.000 Euro.

Berchtesgadener Land