10.000 Euro Schaden

Unfall auf der A93 – beim Überholen krachte es

20.06.2018 | Stand 09.01.2021, 12:48 Uhr
APS Schwandorf/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Dienstagfrüh, 19. Juni, um 6.20 Uhr, kam es auf der Autobahn A93, während eines Überholvorganges zum Zusammenstoß zweier Pkw.

WACKERSDORF Auf Höhe der Anschlussstelle Schwandorf-Nord war der Fahrer eines Daimler gerade auf die Autobahn in Fahrtrichtung Hof aufgefahren, als er unmittelbar danach einen vor ihm fahrenden Lkw überholen wollte. Während des daraufhin durchgeführten Fahrstreifenwechsels übersah er jedoch den links neben ihm aufschließenden Pkw und stieß mit diesem zusammen. Beide Fahrer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 10.000 Euro.

Schwandorf