Zum Glück nur geringer Schaden

Unbekannter wollte Auto anzünden

14.12.2019 | Stand 10.01.2021, 0:53 Uhr
PI Kelheim/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Ein unbekannter Täter hat die hintere Stoßstange eines geparkten Pkws durch Brandlegung beschädigt.

KELHEIM Am Freitag, 13. Dezember, zwischen 6 und 10 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter bei einem im Spatzenweg in Kelheim abgestellten Pkw ein großes Teelicht unter die hintere Stoßstange gelegt. Weiterhin hat der Täter noch Papiermüll und eine Spraydose über dem Teelicht angehäuft. Glücklicherweise wurde hierbei nur die hintere Stoßstange des in der Hofeinfahrt abgestellten Pkws angeschmort. Der Schaden wird auf circa 700 Euro geschätzt.

Kelheim