Schränke durchwühlt

Unbekannte brechen in leerstehendes Bauernhaus ein

27.12.2019 | Stand 10.01.2021, 3:26 Uhr
−Foto: n/a

Unbekannte Täter hebelten in der Tatzeit vom Montag, 23. Dezember, 11 Uhr, bis Donnerstag, 26. Dezember, 16 Uhr, ein Fenster eines leerstehenden Bauernhauses im Münchberger Stadtteil Hintere Höhe auf.

MÜNCHBERG Durch dieses stiegen die Täter ins Haus ein und durchwühlten die noch im Haus befindlichen Schränke nach Wertsachen und -gegenständen. Ein Entwendungsschaden entstand nicht. Der Schaden am Fenster und an der Gartentür wird vom Eigentümer auf circa 800 Euro geschätzt.

Hinweise erbittet die Polizei Münchberg.

Schwandorf