Über 10.000 Euro Schaden

Überhöhte Geschwindigkeit – 66-Jähriger fährt geradeaus über den Kreisverkehr

22.04.2020 | Stand 10.01.2021, 13:48 Uhr
PI Mainburg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Dienstag, 21. April, um 10.05 Uhr, befuhr ein 66-jähriger Mann mit seinem Mercedes AMG die Bundesstraße B301 in Richtung Süden. Im Bereich Daßfeld fuhr er offensichtlich mit überhöhter Geschwindigkeit geradeaus über die Insel im Kreisverkehr.

Siegenburg. Dabei missachtete er noch die Vorfahrt eines anderen 67-jährigen Pkw-Fahrers, der sich bereits mit seinem Fahrzeug im Kreisverkehr befand, ohne dass es zu einer Berührung der Pkw kam. Verletzt wurde niemand. Es entstand ein Gesamtschaden von geschätzt 10.300 Euro.

Schwandorf