Unfall bei Leonberg

Über die Leitplanke geschleudert – Fahranfänger hatte einen Schutzengel

19.12.2018 | Stand 10.01.2021, 5:38 Uhr
PI Waldsassen/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Glück im Unglück hatte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 18. auf 19. Dezember, ein 18-jähriger Fahranfänger aus dem Landkreis Tirschenreuth.

LEONBERG/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Kurz nach Mitternacht geriet er mit seinem Fahrzeug auf der Bundesstraße B15 von Mitterteich in Richtung Tirschenreuth fahrend auf das rechte Bankett. Nachdem der Pkw des jungen Mannes meterlang an der Leitplanke entlang schrammte, schleuderte das Fahrzeug letztlich über die diese und kam in der Böschung zum Stehen. Glücklicherweise blieb der Heranwachsende unverletzt.

Schwandorf