Unfall zwischen Hausen und Abensberg

Transporter prallt auf der A93 auf einen Sicherungsanhänger der Autobahnmeisterei

14.11.2018 | Stand 10.01.2021, 2:52 Uhr
Feuerwehr Langquaid/Pressemitteilung
−Foto: Foto: Franz Doblinger/FF Langquaid

Ein Transporter war am Mittwoch, 14. November, kurz nach 0 Uhr auf der Autobahn A93 von Hausen in Richtung Abensberg unterwegs. Aus noch ungeklärten Gründen prallte der Transporter gegen einen Verkehrssicherungsanhänger der Autobahnmeisterei.

HAUSEN Der Anhänger stand auf der rechten Fahrspur und sicherte eine Baustelle ab. Der Transporter schleuderte nach rechts und blieb anschließend schwer beschädigt auf dem Grünstreifen liegen. Der Fahrer verletzte sich leicht und kam mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus. Bei dem Zusammenprall liefen mehrere Liter Motoröl über die Fahrbahn. Eine Fachfirma übernahm anschließend die Fahrbahnreinigung. Die Feuerwehren leuchtete die Einsatzstelle aus und übernahmen die Verkehrsabsicherung. Die Autobahn war während der Bergungsarbeiten für circa zwei in Fahrtrichtung München komplett gesperrt.

Kelheim