Unfall bei Riekofen

Traktorfahrerin übersieht Pkw

13.10.2020 | Stand 12.02.2021, 20:32 Uhr
PI Wörth an der Donau/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Montag, 12. Oktober, gegen 13.10 Uhr, fuhr eine 25-jährige Frau mit ihrem Traktor aus ihrem Grundstück in der Hauptstraße. Sie wollte nach links in die Staatsstraße 2111 einfahren. Dabei übersah sie jedoch eine 34-Jährige, die mit ihrem Pkw die Staatsstraße in Fahrtrichtung Sengkofen befuhr.

Riekofen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Im Auto befanden sich neben der Fahrerin auch noch ihre beiden Kinder. Alle drei Personen wurden vorsorglich mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Am Pkw entstand bei dem Unfall ein Totalschaden, er musste abgeschleppt werden. Zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Riekofen und Taimering waren nach dem Unfall vor Ort und unterstützten die Polizei. Außerdem waren drei Rettungsdienstfahrzeuge und ein Rettungshubschrauber an der Unfallstelle. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 7.000 Euro.

Regensburg