Sauerei

Tankdeckel mit Sekundenkleber verklebt

30.09.2018 | Stand 09.01.2021, 22:12 Uhr
PI Geisenfeld/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Einem 16-Jährigen aus Münchsmünster wurde bereits zum zweiten Mal der Tankdeckel seines Kraftrades mit Sekundenkleber zugeklebt.

MÜNCHSMÜNSTER Dem Geschädigten fiel dies jeweils beim Tanken auf. Die Werkstattkosten belaufen sich jeweils auf über 100 Euro.

Durch die Polizei Geisenfeld wurden Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen. Hinweise zu dem Verursacher bitte an die Polizei Geisenfeld unter der Telefonnummer 08452/ 720-0.

Kelheim