Tierischer Fahndungserfolg

Straubinger Polizei bringt Ausreißerin „Biene“ zurück zu Frauchen

01.10.2019 | Stand 09.01.2021, 17:34 Uhr
PI Straubing/Polizeibericht
−Foto: Foto: Polizei

Happy End für kleine Jack-Russel-Terrier-Dame.

STRAUBING Einen „Fahndungserfolg“ der besonderen Art konnte am Dienstag die Polizeiinspektion Straubing mit Unterstützung einer Straubinger Bürgerin vermelden. Der seit Sonntag als vermisst und von der Polizeiinspektion Straubing gesuchte schwarz/weiße Jack-Russel-Terrier namens „Biene“ ist wieder wohlbehalten bei seiner Besitzerin. Da der „Ausreißer“ in der „Tasso“ Datei registriert und zusätzlich „gechipt“ war, konnte mit Unterstützung eines Tierarztes die rechtmäßige Besitzerin von „Biene“ sehr schnell ausfindig gemacht werden.

Straubing-Bogen