3.000 Euro Schaden

Straße komplett zugeparkt – Renault-Fahrer erwischt beim Rückwärtsfahren ein Auto

20.05.2019 | Stand 09.01.2021, 7:15 Uhr
PI Beilngries/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Ein 31-jähriger Renault Fahrer aus Kinding war am Sonntag, 19. Mai, gegen 15 Uhr auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Badanhausen und Pfraundorf unterwegs. Aufgrund parkender Fahrzeuge war die Straße so eng, dass der Gegenverkehr ins Stocken geriet.

BEILNGRIES/LANDKREIS EICHSTÄTT Um die Situation zu entwirren, wollte der Renault-Fahrer etwas zurücksetzten, damit der Gegenverkehr besser passieren kann. Allerdings übersah er hierbei, dass hinter ihm bereits ein weiterer Pkw-Lenker aufgeschlossen hatte. Rückwärts fuhr er gegen den dort stehenden auf, was zu einem Sachschaden von insgesamt circa 3.000 Euro führte. Verletzt wurde niemand.

Kelheim