Erheblich alkoholisiert

Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr gegen 30-Jährigen eingeleitet

21.09.2020 | Stand 12.02.2021, 22:06 Uhr
PI Bogen/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Sonntag, 20. September, gegen 21.20 Uhr, geriet ein 30-Jähriger mit seinem Pkw in der Straubinger Straße in Bogen in eine Verkehrskontrolle. Da der Mann offensichtlich alkoholisiert war, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, der einen erheblichen Wert aufwies.

Bogen. Der Pkw blieb vor Ort stehen und der Mann musste zur Blutentnahme, sein Führerschein wurde sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Straubing-Bogen