Pech für 23-Jährigen

Statt Semmeln gab es Besuch von der Feuerwehr

25.08.2019 | Stand 09.01.2021, 15:00 Uhr
pm/sms
−Foto: n/a

Junger Mann erleidet Rauchgasvergiftung.

SCHWARZACH Wenig erfreulich verlief das Wochenende für einen jungen Mann aus Schwarzach: Der 23-Jährige wollte Samstagfrüh Semmeln im Ofen aufbacken. Leider schlief er aber ein, bevor diese fertig waren. Aufgrund der Rauchentwicklung rückte die Feuerwehr an.

Der 23-jährige erlitt eine Rauchgasvergiftung und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Straubing-Bogen