Rund 1.000 Euro Schaden

Sprayer besprüht Betonanfangsstück einer Brücke

19.12.2017 | Stand 10.01.2021, 16:49 Uhr
Pressemitteilung
−Foto: Foto: frenzelll/123RF

In Passau hat ein Sprayer einen Schaden im vierstellen Eurobetrag angerichtet.

PASSAU Zwischen 15. und 18. Dezember besprühte ein Unbekannter ein Betonanfangsstück einer Brücke in der Regensburger Straße. Das Graffiti hat eine Größe von circa 2 m x 2 m. Der Sachschaden beträgt 1.000 Euro.

Passau