Unabsichtlich

Spielendes Kind wirft Stein gegen fahrenden Wagen

30.03.2018 | Stand 10.01.2021, 23:53 Uhr
Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Donnerstagnachmittag, 29. März, spielten mehrere Kinder einer Familie im Garten ihres Anwesens.

ZWIESEL Hierbei wurde auch mit Steinen umhergeworfen. Ein 4-jähriger Junge warf dabei mit einem Stein in Richtung der vorbeiführenden Straße und traf den vorbeifahrenden Wagen eines 41-jährigen Zwieselers. Dadurch entstanden an dem Wagen Kratzer und Dellen im Lack.

Der Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Die Parteien wurden auf den Zivilrechtsweg verwiesen.

Regen