Ermittlungen eingeleitet

Spaziergänger entdeckt Cannabis-Pflanzen am Waldesrand

23.09.2020 | Stand 12.02.2021, 19:18 Uhr
PI Amberg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Ein aufmerksamer Spaziergänger teilte der Polizei am Dienstagnachmittag, 22. September, Marihuanapflanzen an einem Waldrand in Schnaittenbach mit, die dort in den Himmel ragen.

Schnaittenbach. Vor Ort fanden die Beamten fünf über zwei Meter große Pflanzen, die bereits erntereife Dolden trugen. Die Pflanzen wurde abgeerntet und Ermittlungen wegen illegalen Anbaus von Cannabis eingeleitet.

Schwandorf