Fahranfänger übersieht Gegenverkehr

Schwerer Unfall bei Straubing – vier Verletzte, hoher Sachschaden

24.07.2019 | Stand 09.01.2021, 12:30 Uhr
dc/sw
−Foto: n/a

Schwerer Verkehrsunfall bei Straubing!

KIRCHROTH Am Dienstagmorgen (23. Juli) war ein Autofahrer (18) auf der Staatsstraße 2125 bei Straubing unterwegs. Wie die Straubinger Polizei mitteilt, wollte der junge Mann gegen 6.45 Uhr auf Höhe der Einfahrt Stadldorf (Gemeinde Kirchroth) abbiegen und übersah eine entgegenkommende Autofahrerin (53). Bei der Kollision wurden die 53-Jährige und ihr Beifahrer schwer verletzt, der Unfallverursacher und seine Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Alle vier Personen mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden, die Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt etwa 25.000 Euro.

Straubing-Bogen