Kontrolle in Obertraubling

Schwankende Fahrweise verriet betrunkenen Radler

14.10.2020 | Stand 12.02.2021, 20:35 Uhr
PI Neutraubling/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Dienstag, 13. Oktober, 20.30 Uhr, fiel einer Streifenbesatzung der PI Neutraubling in der Herzog-Albrecht-Straße in Obertraubling ein 55-jähriger Fahrradfahrer mit stark schwankender Fahrweise auf.

Obertraubling. Bei der Überprüfung stellte sich heraus, dass der Mann deutlich unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert im Bereich der absoluten Fahruntüchtigkeit. Die Weiterfahrt mit dem Fahrrad wurde unterbunden und eine Blutentnahme angeordnet. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet

Regensburg