Jetzt ermittelt die Polizei

Schon im Treppenhaus roch es nach Marihuana ...

22.04.2020 | Stand 10.01.2021, 13:52 Uhr
PI Amberg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Während einer anderweitigen Sachbearbeitung in einem Mehrfamilienhaus der Regensburger Straße in Amberg stellten Polizeibeamte am Dienstagvormittag Marihuana-Geruch im Treppenhaus fest und machten die dazugehörige Wohnung schnell ausfindig.

Amberg. Dort öffnete ihnen überraschter 39-Jähriger und bei der angeordneten Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten noch circa vier Gramm der Droge und szenetypische Utensilien auf. Gegen den Amberger wird wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Schwandorf