Verstoß nach dem Waffengesetz

Schlagring lag griffbereit im Auto

23.10.2017 | Stand 09.01.2021, 19:45 Uhr
Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Donnerstag, 19. Oktober, 20.05 Uhr, kontrollierte eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg in der Ludwig-Thoma-Straße in Regensburg einen Pkw mit rumänischer Zulassung.

REGENSBURG Das Fahrzeug wurde von einem 21-jährigen rumänischen Staatsangehörigen gelenkt. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass in der Ablage unter dem Lenkrad ein verbotener Schlagring lag. Dieser wurde beschlagnahmt. Die Staatsanwaltschaft ordnete eine Sicherheitsleistung in Höhe von 600 Euro bei dem Mann an. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen konnte der Mann wieder weiter fahren. Er wird angezeigt wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetz.

Regensburg