Verkehrszeichen beschädigt

Schild aus der Verankerung gerissen und am Fahrbahnrand abgelegt

27.12.2019 | Stand 10.01.2021, 3:27 Uhr
PI Weiden / Pressemitteilung
−Foto: n/a

Ein bislang Unbekannter beschädigte vermutlich an Weihnachten ein Verkehrszeichen 222, „Vorgeschriebene Vorbeifahrt rechts vorbei“. Der Tatort befindet sich auf einer Verkehrsinsel der Kreuzung Pressather Straße / B470 in Weiden.

WEIDEN Das Schild wurde aus der Verankerung gerissen und am Fahrbahnrand abgelegt. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 150 Euro. Bemerkt wurde der Schaden am Donnerstag, 26. Dezember, gegen 21 Uhr.

Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Weiden unter der Telefonnummer 0961/ 401-0.

Schwandorf