EILMELDUNG

Schiff auf Grund gelaufen - Donau in der Gemeinde Parkstetten gesperrt

20.06.2019 | Stand 09.01.2021, 9:47 Uhr
dc/sw
−Foto: Foto: Hannes Lehner

Ein Schiffsunfall hat sich am Donnerstag (20. Juni) auf der Donau im Landkreis Straubing-Bogen ereignet

PARKSTETTEN Wie die Wasserschutzpolizei mitteilt, ist am Donnerstag gegen 12.30 Uhr das Gütermotorschiff „Misando“ auf Grund gelaufen. Das Schiff soll einen Ruderschaden haben und liegt derzeit am Donau-Ufer bei Thurnhof (Gemeinde Parkstetten). Der Abschnitt ist für die Schifffahrt gesperrt. Weitere Einzelheiten sind bislang nicht bekannt. Es wird nachberichtet. HIER GIBT’S EIN UPDATE ZUM SCHIFFSUNFALL AUF DER DONAU

Straubing-Bogen