Fahrlässige Körperverletzung

Schäferhund beißt fünfjähriger Jungen in den Unterarm

24.04.2019 | Stand 10.01.2021, 17:43 Uhr
−Foto: n/a

Am Dienstag, 23. April, gegen 16.45 Uhr, befand sich eine 53-jährige Frau im Inneren der Walhalla. Währenddessen hatte sie ihren Schäferhund vor dem Eingang angeleint. Nun ermittelt die Polizei.

DONAUSTAUF Zur gleichen Zeit hielt sich ein fünfjähriger Junge mit seiner Mutter dort auf, als der Vierbeiner plötzlich den Jungen in den rechten Unterarm biss. Der Kleine verletzte sich dabei leicht und wurde von seiner Mutter zur ambulanten Behandlung zu einem Arzt gebracht. Die Hundehalterin wird wegen fahrlässiger Körperverletzung angezeigt.

Regensburg