500 Euro für Herzensprojekt

Rotaract spendet für Therapiezentrum Theo

12.11.2020 | Stand 12.02.2021, 19:58 Uhr
Rotaract/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Mit einer Spende von 500 Euro und mit ehrenamtlichem Einsatz überraschte rotaract Regensburg den Verein für körper- und mehrfachbehinderte Menschen. Präsident Florian Dutz, Vicepräsidentin Katharina Lange und Sekretärin Laura Stiller überreichten den symbolischen Scheck an vkm-Vorsitzende Christa Weiß.

Regensburg. Die Nachwuchsorganisation der Regensburger Rotarier will damit einen Baustein für das „Herzensprojekt Theo, das Zentrum für tiergestützte Therapien Ostbayern“ beitragen, betonte Dutz.

Weiter unterstützt rotaract Regensburg den vkm mit vielen Stunden ehrenamtlichem Einsatz. Die drei Vorstandsmitglieder kümmerten sich um den Aufbau der Facebook- und Instagram-Seiten für das neue Theo. „Es ist uns eine große Freude, dieses großartige Projekt unterstützen zu dürfen“, so Präsident Dutz. Der vkm benötigt dafür etwa drei Millionen Euro Spenden. Weitere Infos zu dem Projekt gibt es im Internet unter www.theo-ostbayern.de.

Regensburg