Anzeige erstattet

Rollerfahrer nach kurzer Verfolgungsfahrt gestoppt

21.04.2020 | Stand 10.01.2021, 13:42 Uhr
PI Roding/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Ein 20-jähriger Rollerfahrer aus Walderbach konnte am Sonntag, 19. April, um 20 Uhr, in der Abtsrieder Straße in Walderbach nach kurzer Verfolgungsfahrt von Beamten der PI Roding angehalten werden.

Walderbach. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Roller nicht versichert war und für die Fahrt an sich kein triftiger Grund vorlag. Den Rollerfahrer erwartet eine Anzeige nach dem Pflichtversicherungsgesetz, der Fahrzeugzulassungsverordnung und dem Infektionsschutzgesetz.

Regensburg