Nicht zum ersten Mal

Rollerfahrer (16) flüchtet vor der Polizei

21.09.2018 | Stand 09.01.2021, 21:26 Uhr
PI Burglengenfeld/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Ihre liebe Mühe hat die PI Burglengenfeld momentan mit einem jugendlichen Rollerfahrer, der sich einer Kontrolle immer wieder durch Flucht entzieht.

BURGLENGENFELD So auch am Donnerstag, 20. September, gegen 14 und gegen 19.20 Uhr. Dabei fährt der 16-Jährige einen scheinbar zu einem Kleinkraftrad auffriesierten Roller ohne angebrachtes Versicherungskennzeichen bzw. ohne gültige Fahrerlaubnis. Da der Fahrer jedoch den Beamten namentlich bekannt ist, wurden gegen ihn Ermittlungen wegen Verstößen nach dem Pflichtversicherungsgesetz und dem Straßenverkehrsgesetz eingeleitet.

Schwandorf