Kontrolle

Rollerausfahrt ohne Fahrerlaubnis – 28-Jährigen erwartet Strafanzeige

19.10.2020 | Stand 12.02.2021, 21:02 Uhr
PI Schwandorf/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Sonntagnachmittag, 18. Oktober, wurde ein 28-jähriger Wackersdorfer mit seinem Roller in Wackersdorf einer Kontrolle unterzogen. Hierbei konnte festgestellt werden, dass es sich bei dem Roller um ein Kleinkraftrad handelt und der junge Fahrer nicht im Besitz der notwendigen Fahrerlaubnis war.

Wackersdorf. Der Roller wurde sichergestellt und zur Polizeiinspektion Schwandorf verbracht. Den Fahrzeugführer erwartet eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Ebenso wird die zuständige Fahrerlaubnisbehörde von diesem Vorfall unterrichtet.

Schwandorf