4.000 Euro Schaden

Reifenplatzer auf der A3 – Toyota landet in der Mittelschutzplanke

21.07.2019 | Stand 09.01.2021, 12:15 Uhr
VPI Regensburg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Samstag, gegen 10.10 Uhr, platzte einem 45-jährigen Toyota-Fahrer aus dem Landkreis Regensburg auf der Autobahn A3 zwischen der Anschlussstelle Universität und dem Autobahnkreuz Regensburg ein Reifen.

REGENSBURG Sein Fahrzeug kam ins Schlingern und schlug links in die Mittelschutzplanke ein. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 4.000 Euro.

Regensburg