Durch die Natur radeln

Radtour Burghausen – naturnah und interessant

27.09.2018 | Stand 09.01.2021, 22:00 Uhr
pm
−Foto: n/a

Es gibt Einblicke in die Erholungs-, Arten- und Naturschutzprogramme der Stadt Burghausen

BURGHAUSEN. Eine kurzweilige Radtour der ganz besonderen Art bietet auch heuer wieder der Leiter des Burghauser Umweltamtes, Max Hennersperger, über den Obst- und Gartenbauverein Raitenhaslach an.

Am Sonntag, 7. Oktober, 13 Uhr, führt die Radtour vom Treffpunkt Marienberg (Parkplatz vor der Kirche) aus zu städtischen Biotopen und Ausgleichsflächen, die kaum einer kennt. Über den Reichenberger Forst geht es nach Burghausen zur Jugendherberge und an der Salzach entlang nach Raitenhaslach, von dort geht es wieder zurück nach Marienberg.

Neue Wander- und Radwege werden aufgesucht. Immer wieder gibt es kurze Einblicke in die Erholungs-, Arten- und Naturschutzprogramme der Stadt. Die Veranstalter hoffen auch heuer wieder auf eine rege Beteiligung.

Altötting