Kontrolle in Amberg

Radfahrer hatte 2,32 Promille intus

30.06.2019 | Stand 09.01.2021, 10:33 Uhr
PI Amberg/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Freitag, 28. Juni, gegen 19.30 Uhr, wurde ein 61-jähriger Fahrradfahrer, der die Hirschauer Straße befuhr, einer Kontrolle unterzogen.

AMBERG Bei der Kontrolle stellten die Ordnungshüter der Polizeiinspektion Amberg fest, dass der 61-Jährige stark unter Alkoholeinfluss stand. Ein von diesem freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,32 Promille. Die Weiterfahrt wurde dem 61-Jährigen untersagt. Sein Fahrrad wurde am Kontrollort abgestellt. Weiter musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

Schwandorf