Pech gehabt

Polizeistreife findet 15 Gramm Marihuana im Kofferraum eines Deutschen

18.01.2019 | Stand 10.01.2021, 8:02 Uhr
ce/PI Nord
−Foto: n/a

Bei einer Polizeikontrolle auf der Oberpfalzbrücke wurden die Polizisten im Kofferraum eines Fahrzeugs fündig.

REGENSBURG Im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der Oberpfalzbrücke fanden Regensburger Polizeibeamte am 17. Januar gegen 22.30 Uhr im Fahrzeug eines 32-jährigen Deutschen knapp 15 Gramm Marihuana. Das Betäubungsmittel war im Kofferraum deponiert. Gegen den Peugeot-Fahrer wurde daraufhin ein Verfahren wegen eines Verstoßes nach dem Betäubungsmittelgesetzes eingeleitet, das Rauschgift beschlagnahmt. Weil der Regensburger selbst nicht unter Drogeneinfluss stand, durfte er im Anschluss ohne seinen „Stoff“ weiter fahren.

Regensburg