Mal wieder

Polizei stoppt Drogenfahrt

22.04.2019 | Stand 10.01.2021, 17:29 Uhr
−Foto: n/a

Weil Beamte der Mühldorfer Polizei bei einem 26-jährigen Autofahrer „drogentypische Auffälligkeiten“ registrierten, hat dieser nun eine Menge Ärger.

HAIGERLOH In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 20. und 21. April, hielten Beamte der Polizeiinspektion Mühldorf im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle einen 26-jährigen Mann aus dem Bereich Waldkraiburg auf.

Die Beamten stellten bei dem Fahrzeugführer drogentypische Auffälligkeiten fest. Ein daraufhin durchgeführter Test bestätigte den Verdacht der Beamten. Im Krankenhaus Mühldorf wurde bei dem Waldkraiburger anschließend eine Blutentnahme durchgeführt. Ihn erwarten nun ein Fahrverbot und eine empfindliche Geldstrafe.

Mühldorf a.Inn