Nach Unfallflucht bei Höch

Passauer Polizei sucht dunklen Audi

22.01.2018 | Stand 10.01.2021, 21:27 Uhr
Pressemitteilung
−Foto: Foto: huettenhoelscher/123RF

Am Samstag, 20. Januar, gegen 23.20 Uhr, fuhr ein 28-jähriger Autofahrer mit einem Audi die Kreisstraße bei Höch in Richtung Passau.

NEUBURG AM INN In einer Kurve kam dem Mann ein dunkler Audi auf seiner Fahrspur entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, leitete der 28-Jährige eine Vollbremsung ein. Aufgrund schneeglatter Fahrbahn rutschte der Wagen in den Straßengraben.

Die gesamte Fahrerseite wurde beschädigt. Der unbekannte Fahrzeugfahrer entfernte sich von der Unfallstelle ohne seinen gesetzlichen Pflichten nachzukommen.

Passau