Lockdown

Party mit Folgen – acht Personen aus verschiedenen Haushalten

22.11.2020 | Stand 12.02.2021, 20:39 Uhr
PI Regenstauf/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Dienstag, 22. November, gegen 0.25 Uhr, wurde der PI Regenstauf telefonisch eine Ruhestörung gemeldet. Vor Ort wurden in einer Wohnung acht Personen zwischen 20 und 30 Jahren festgestellt. Die Personen stammten aus unterschiedlichen Haushalten und feierten ausgiebig.

Lappersdorf. Dabei wurden weder Masken getragen, noch Abstandsregeln eingehalten. Die Feier wurde durch die Polizei aufgelöst.

Auf alle anwesenden Personen kommt nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Infektionsschutzgesetz mit empfindlichen Bußgeldern zu.

Regensburg