Umleitung

Ortsdurchfahrt Seedorf muss länger gesperrt bleiben

23.10.2017 | Stand 09.01.2021, 19:57 Uhr
Pressemitteilung
−Foto: n/a

Die Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Seedorf muss bis Ende Oktober verlängert werden. Daher ist dort die Kreisstraße R 4 weiterhin bis voraussichtlich 31. Oktober für den kompletten Verkehr gesperrt.

SEEDORF Es gelten unverändert die eingerichteten Umleitungsstrecken: von Seedorf über Pentling über die Staatsstraße 2143, Römerstraß, Raiffeisenstraße, Regensburger Straße, B16, Hohengebrachinger Straße, Kreisstraße R4 – und umgekehrt. Von Seedorf über Obertraubling geht es über die Kreisstraße R30 über Wolkering, Gebelkofen, Egglfing R12, Obertraubling, Piesenkofen, R20, Oberhinkofen – und umgekehrt. Die Umfahrungen sind entsprechend ausgeschildert.

Der Landkreis Regensburg bittet alle Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die erforderliche Sperrung und möglicherweise auftretende Verkehrsbehinderungen.

Regensburg