Anzeige erstattet

Ohne Fahrerlaubnis Unfall verursacht

31.01.2020 | Stand 10.01.2021, 6:18 Uhr
PI Regensburg-Nord/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Donnerstag, 30. Januar, ereignete sich gegen 13.30 Uhr in der Pilsen-Allee in Regensburg ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Pkw.

REGENSBURG An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 4.000 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten der Polizeiinspektion Regensburg-Nord fest, dass der 20-jährige Unfallverursacher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Ihn erwartet nun eine Anzeige wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Regensburg