20.000 Euro Schaden

Motorradunfall bei Oberlauterbach – 24-jähriger Kradfahrer mittelschwer verletzt

18.05.2020 | Stand 10.01.2021, 15:57 Uhr
PI Geisenfeld/Pressemitteilung
−Foto: n/a

Ein 24-Jähriger aus dem Landkreis Freising befuhr am Sonntagmittag, 17. Mai, um 12.55 Uhr, die Staatsstraße 2049 von der Autobahn A93 kommend in Richtung Wolnzach. Kurz vor dem Ortsteil Oberlauterbach kam er in einer 90-Grad-Rechtskurve, vermutlich aufgrund eines Bremsfehlers, alleinbeteiligt nach links von der Fahrbahn ab und in einem angrenzenden Acker zum Liegen.

Wolnzach. Nach erfolgter Erstversorgung vor Ort kam er mittelschwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik. An seinem Krad der Marke Ducati entstand Totalschaden in Höhe von circa 20.000 Euro. Es war nicht mehr fahrbereit und musste danach abtransportiert werden.

Kelheim