3.000 Euro Sachschaden

Motorradfahrer und Beifahrerin verletzen sich bei Sturz im Baustellenbereich

17.08.2018 | Stand 09.01.2021, 20:08 Uhr
Polizeiinspektion Regenstauf / Pressemitteilung
−Foto: n/a

Am Donnerstag, 16. August, um 7 Uhr war ein Kraftradfahrer mit seiner BMW auf der Dr.-Robert-Eckert-Straße ostwärts unterwegs. Mit auf dem Motorrad saß eine Frau. Im Bereich der Baustelle des neuen Kreisverkehrs, wo etwas Sand auf der Fahrbahn lag, rutschte das Kraftrad in einer leichten Linkskurve nach rechts weg und beide Personen kamen zu Sturz.

REGENSTAUF Sie zogen sich Verletzungen an den Beinen und Schürfwunden zu und wurden mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus transportiert. Der Schaden an der verkratzten Maschine wird auf 3.000 Euro geschätzt. Ersten Ermittlungen zufolge war der Baustellenbereich ordnungsgemäß abgesichert und beschildert.

Regensburg